Fiat X1/9 LIDO: Ist bereits verkauft

Sehr seltenes Sondermodell, wurde anlässlich der Eröffnung des Pariser Lido im Jahr 1978 in einer Auflage von 700 Stück gefertigt und nur in Frankreich, Belgien, Schweiz und Großbritannien ausgeliefert, derzeit existieren in Europa noch etwa 20 fahrbereite Modelle. Baujahr 1978, 4-Gang, 1300 ccm, 75 PS, ca. 130.000 km

http://www.x19world.de/,                   http://de.wikipedia.org/wiki/Fiat_X1/9

Besonderheiten: Schwarz-Metallic, Alcantara-Sitze, Leder-Interieur, grüne Color-Verglasung, Aluminiumräder, verchromte geteilte Stoßstangen. Unverbastelter Originalzustand, seit Beginn garagengepflegt, Wechselkennzeichen, regelmäßig gewartet und serviciert, regelmäßiges § 57a - Gutachten. Die üblichen Probleme wurden sofort bei ihrem Auftreten laufend behoben (z.B. Bremsanlage erneuert, Kupplungszylinder erneuert, Zahnriemen regelmäßig gewechselt, Kühler erneuert, etc). Das Fahrzeug befindet sich in einem unrestaurierten und dem Alter entsprechenden schönen Originalzustand (die Sitze sind z.B. abgenützt, es hat kleine Lackschäden, ein ausgebleichtes Fiat-Emblem wurde nachgemalt), war niemals Schnee oder Regen ausgesetzt, und es ist vollkommen alltagstauglich. Von der Oldtimerbewertung her befindet es sich in Zustandsnote 3. Verkauft wird es deshalb, weil es in den letzten Jahren kaum mehr benützt wurde (außer den regelmäßigen Fahrten in die Werkstatt zur § 57a - Überprüfung). Es befindet sich in Wien in einer Garage.                  Originalfotos =>

Werbeplakat aus 1978

Prospekt aus 1978

 

 

Fotos =>